Menu
HOME HOME
EVENTS / NEWS EVENTS / NEWS
STIFTUNGSRAT STIFTUNGSRAT
DRUCKARTEN DRUCKARTEN
BIBLIOTHEK BIBLIOTHEK
BILDER BILDER
SCHENKUNGEN SCHENKUNGEN
BENUTZER BENUTZER
LINKS LINKS
KONTAKT KONTAKT
LAGEPLAN LAGEPLAN
Kunst und Handwerk

Kunst und Handwerk

Konzeption und Herstellung von Druckgraphik ist zweierlei, und so sind meist zwei Personen daran beteiligt, der entwerfende Zeichner und der ausführende Graphiker. Speziell im Tiefdruck und bei der Lithographie spielt noch ein Dritter, der Drucker, eine nicht zu unterschätzende Rolle. Auch wenn der zeichnende Künstler und der Handwerker der Druckform personengleich sind, reproduziert oder führt dieser seinen eigenen bereits formulierten Entwurf aus. Nur selten entstand früher das Bild erstmals unmittelbar bei der Bearbeitung der Druckform; erst die Lithographie ermöglichte dem Künstler, ohne Vorlage den Bildentwurf direkt auf den Stein zu produzieren.
 
Eines der Probleme in der Geschichte der manuellen Druckgraphik war die Wiedergabe von Halbtönen. Holzschnitt, Kupferstich und Radierung, Stahlstich und Holzstich gestalten in reiner Linientechnik. Die illusionistische Abstufung des Helldunkels muss linear bewältigt werden, was mittels enger Parallel-, Rund- und Kreuzschraffuren zwar sehr befriedigend und virtuos, doch nicht eigentlich dem wirklichen Sehen entsprechend ausgeführt werden kann; der Künstler übersetzt Fläche in Linien. Erst gegen Mitte des 17. Jahrhunderts gelang es mit dem Mezzotinto, gegen Ende des 18. Jahrhunderts mit der Aquatinta, Tonwerte in Flächentechnik wiederzugeben, Übergänge von Ton in Ton stufenlos oder feingestuft zu modulieren. Die Möglichkeit der Lithographie im 19. Jahrhundert, diese Forderung ökonomisch in hohen Auflagen zu erfüllen, erklärt auch ihre rasch erworbene Vormachtstellung.
 
Die Herstellung farbiger Graphik löste man jahrhundertelang durch Kolorieren von Hand, im Auflagendruck oft mittels Schablonen. Auch im Farbendruck blieb es der Lithographie vorbehalten, technisch, künstlerisch und wirtschaftlich gleichermassen bahnbrechend günstige und entwicklungsfähige Lösungen anzubieten.
 
 
Copyright
© Copyright 2012/13 by Ragaziana | www.explore.ch
 
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*